ab 
€ 1'099.00
Inkl. 19% MwSt., excl. Shipping Cost
Lieferzeit : 5 bis 7 Werktage

Konfiguieren
wählbare Kapazitäten: 20 bis 60 m³ x °dH
Anzahl Säulen: 1 (Basic)
Steuerventil: Clack WS 1
Wasseranschluss: DN25 - 1''

Einsäuliger Wasserenthärter für kleine Haushalte und Einfamilienhäuser, Kapazität je nach Verbrauch und Wasserhärte wählbar, elektronisches Steuerventil CLACK WS1, extrem sparsam, wartungsarm mit speziellem Silberanteil (3%) im Tauscherharz (erforderlich in der Schweiz)

Artikel anzeigen

Enthärtungsanlagen für Einfamilienhäuser

Unsere Wasserenthärter für Einfamilienhäuser und kleine Haushalte sind kompakt, sparsam und günstig. Die Anlagen werden direkt nach der Wasseruhr installiert und sorgen damit für kalkfreies Wasser im ganzen Haus. Bei unseren Anlagen wird das Neutraltauschverfahren angewendet. Durch dieses bewährte Verfahren wird sichergestellt, dass der pH-Wert des Wassers nicht beeinflusst wird.

Welche Enthärtungsanlage brauche ich für mein Einfamilienhaus?

Grundsätzlich haben Sie beim Einfamilienhaus die Wahl zwischen zwei Anlagen-Varianten. Die Variante mit einer Säule (Basic) und die Variante mit zwei Enthärtersäulen (Duplex).

Das Modell FILTRASOFT Basic besteht aus einer Enthärtersäule und arbeitet mit dem Eco Inject System extrem sparsam. Durch den günstigen Preis lohnt sich auch für kleinere Haushalte eine Anschaffung. In unserem Sorglospaket bieten wir Ihnen die Enthärtungsanlage inkl. Montage, Anschluss-Set und Salzvorrat an.

Duplex Wasserenthärtungsanlagen sind für größere Haushalte. Durch eine zweite Enthärtersäule steht Ihnen rund um die Uhr weiches Wasser zur Verfügung. Empfehlenswert sind Duplex Wasserenthärtungsanlagen, falls Sie oft in der Nacht duschen oder einen zusätzlichen Swimmingpool befüllen müssen.

Wie finde ich die passende Entkalkungsanlage?

Wenn Sie sich für eine der oben genannten Varianten entschieden haben, muss noch die Kapazität der Anlage bestimmt werden. Diese ist vergleichbar mit der Kapazität eines Akkus. Wenn diese aufgebraucht ist, muss die Anlage sich wieder "aufladen". Man spricht bei Enthärtungsanlagen von Regeneration. Je mehr Wasser Sie verbrauchen, umso größer muss die Kapazität gewählt werden, damit die Anlage nicht ständig regenerieren muss. Um Ihnen die Auswahl möglichst einfach zu gestalten, können Sie unseren Kapazitätsrechner verwenden.

Jetzt zum Kapazitätsrechner

Welches Zubehör brauche ich?

Neben der Anlage wird ein Anschluss-Set empfohlen. In diesem ist eine Anschlussarmatur speziell für Enthärtungsanlagen enthalten, welches in Ihre Rohrleitung eingebaut wird. An diese Armatur wird die Anlage über zwei flexible Schläuche (ebenfalls im Set enthalten) angeschlossen. Die Anschlussarmatur besitzt eine Bypass-Funktion, wodurch die Anlage im Falle einer Störung problemlos von Leitungsnetz genommen werden kann. Eine direkte Verrohrung wird ausdrücklich nicht empfohlen. Zusätzlich enthält das Anschluss-Set einen passenden Abwasserschlauch, da Ihre Entkalkungsanlage bei der Regeneration Abwasser produziert. Zudem ist ein Messbesteck zum Messen der Wasserhärte enthalten.

Muss ich während des Betriebes etwas auffüllen oder austauschen?

Unsere Anlagen benötigen zum Betrieb spezielles Enthärter-Salz. Dieses muss regelmäßig aufgefüllt werden und die Anlage sollte niemals ohne Salz betrieben werden. Das Salz wird bei der Regeneration in die Anlage gespült um das Tauscherharz wieder "aufzuladen". Neben dem Salz gibt es keine Notwendigkeit regelmäßig etwas an der Anlage auszutauschen oder aufzufüllen, jedoch empfiehlt die DIN eine regelmäßige Wartung im Abstand von 12 Monaten.

Muss die Anlage regelmäßig gewartet werden?

Wie bereits erwähnt empfiehlt die DIN eine Wartung spätestens alle 12 Monate durchzuführen. Diese sollte durch einen Fachmann ausgeführt werden, kann im Prinzip im Einfamilienhaus aber auch vom Betreiber durchgeführt werden. Bei der Wartung wird die Anlage auf Funktion und Dichtigkeit geprüft, desinfiziert und gereinigt.

 fürs Einfamilienhaus


Beiträge aus unserem Hilfecenter zum Thema fürs Einfamilienhaus

Angebot - Enthärtungsanlagen Einfamilienhaus

Wie füllt man bei einer Entkalkungsanlage Salz nach?

Einzel- oder Doppelenthärtungsanlage (Basic vs Duplex)

Eisenfilter für Brunnenwasser mit Steuerung

Wartungsservice für Wasseraufbereitungsanlagen