ab 
€ 1'099.00
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 1 (Basic)
Wasseranschluss: DN25 - 1''
Steuerventil: Clack WS 1
wählbare Kapazitäten: 20 bis 60 m³ x °dH

Einsäuliger Wasserenthärter für kleine Haushalte und Einfamilienhäuser, Kapazität je nach Verbrauch und Wasserhärte wählbar, elektronisches Steuerventil CLACK WS1, extrem sparsam, wartungsarm mit speziellem Silberanteil (3%) im Tauscherharz (erforderlich in der Schweiz)

Artikel anzeigen

ab 
€ 1'636.25
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN25 - 1''
Steuerventil: Clack WS 1
wählbare Kapazitäten: 20 bis 60 m³ x °dH
Zweisäulige Enthärtungsanlage für kleine Ein- & Mehrfamilienhäuser, verschiedene Kapazitäten für jeden Verbrauch und jede Wasserhärte, 24 Stunden um die Uhr weiches Wasser durch zweite Säule, elektronisches Steuerventil Clack TT, extrem sparsam, wartungsarm mit speziellem Silberanteil (3%) im Tauscherharz (erforderlich in der Schweiz)
Artikel anzeigen

ab 
€ 2'499.00
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN32 - 1,25''
Steuerventil: Clack WS 1.25 TWIN
wählbare Kapazitäten: 180 bis 700 m³ x °dH
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
Wasserbedarf tägl. ca.: bis max. 15.000 Liter

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,25" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

ab 
€ 4'990.00
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN40 - 1 1/2''
Steuerventil: Clack WS 1.5 TWIN
wählbare Kapazitäten: 400 bis 1500 m³ x °dH
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
Wasserbedarf tägl. ca.: bis 20.000 Liter

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,5" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

Enthärtungsanlagen für den Privatgebrauch

Anforderungen für den Privatgebrauch

Unsere Anlagen erfüllen selbstverständlich alle gesetzlichen Anforderungen für den Einbau in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Doch gerade im Wasserverbrauch gibt es Unterschiede in den Anforderungen für größere Häuser.

Einzelanlagen (Basic) für Einfamilienhäuser

Die Einzelanlagen (Modell Basic) sind Enthärtungsanlagen mit einer Enthärtersäule. Diese Säule ist mit einem speziellen Tauscherharz befüllt. Das Tauscherharz entfernt die kalkbildenden Stoffe aus Ihrem Trinkwasser, ohne etwas an der Wasserqualität zu verändern.

Das Tauscherharz hat eine begrenzte Kapazität. Diese ist abhängig von Ihrem Wasserverbrauch und er zu entfernenden Wasserhärte. Ist die Kapazität erschöpft, muss die Anlage mit Salz regenerieren (ähnlich wie eine Spülmaschine). Im Gegensatz zu den Doppelanlagen steht während dieser Zeit nur hartes Wasser (wie gewohnt) zur Verfügung.

Doppelanlagen (Duplex) für Mehrfamilienhäuser oder EFH mit hohem Wasserverbrauch

Unsere Doppelanlagen sind im Anschaffungspreise etwas höher angesiedelt, als die einsäuligen Basic-Anlagen. Dies liegt daran, dass diese Anlagen eigentlich aus zwei Anlagen bestehen, da sie zwei Enthärtersäulen besitzen. Die Vorteile sind eine effizientere Arbeitsweise, sowie eine lückenlose Versorgung mit weichem Wasser. Letzteres ist gerade bei Mehrfamilienhäusern sinnvoll, da der Verbraucht nicht immer genau vorhersehbar ist. Doppelanlagen können jedoch durchaus auch in einem Einfamilienhaus Sinn machen. Haben Sie zum Beispiel einen Pool, Bewässern Sie Ihren Garten mit enthärtetem Wasser oder Baden Sie sehr oft? In diesen Fällen kann auch eine Duplex-Anlage sinnvoll sein.

für Ein- und Mehrfamilienhaus


Beiträge aus unserem Hilfecenter zum Thema für Ein- und Mehrfamilienhaus

Bieten Sie eine Besichtigung vor Ort an?

Anschlussplan für eine Enteisenungsanlage bei Eigenversorgung

Korrosions- und Kalkschutz mit einer Dosieranlage

Einzel- oder Doppelenthärtungsanlage (Basic vs Duplex)

Welches Zubehör brauche ich für eine Alfiltra Duplex Enthärtungsanlage?